Lexikon

Private Altersvorsorge

Neben der gesetzlichen Rentenversicherung und der betrieblichen Altersversorgung ist die private Altersvorsorge die dritte Säule im Drei-Säulen-Modell der Altersvorsorge. Vor dem Hintergrund der langfristigen Entwicklung in der gesetzlichen Rentenversicherung (siehe demografischer Wandel) kommt der privaten Vorsorge eine immer größere Bedeutung zu. Das Rentenniveau sinkt. Die private Altersvorsorge hilft, entstehende Lücken zwischen dem letzten Arbeitseinkommen und der gesetzlichen Rente zu schließen. Jeder kann sich ganz individuell sein „Schutzpaket“ schnüren. So zum Beispiel mit

Der Beitrag zu einer privaten Versicherung richtet sich nach Art und Größe des individuellen Risikos. Dies wird auch als Äquivalenzprinzip bezeichnet. Während die gesetzliche Rente auf dem Umlageverfahren beruht, basiert die private Altersvorsorge auf dem Kapitaldeckungsverfahren. Der Versicherte zahlt während der Vertragslaufzeit Beiträge. Dieses Kapital wird für ihn auf einem persönlichen Beitragskonto angesammelt. Zusätzlich ist er durch die Gemeinschaft der Versicherten geschützt.

Mit dem Leitmotiv „Altersvorsorge ist Rente“ fördert der Staat vor allem jene Vorsorgeformen, die eindeutig die Alterssicherung zum Ziel haben und dabei helfen, die gesetzliche Rente zu ergänzen. Nach dem Alterseinkünftegesetz, welches 2005 in Kraft getreten ist, wird das Sparen fürs Alter besonders begünstigt. Berechnungshilfen zur Förderung der zusätzlichen privaten Altersvorsorge finden sich im Internetportal der regionalen Rentenversicherungsträger unter www.ihre-vorsorge.de. Der Rentenrechner des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. unter www.gdv.de/produkte/rentenrechner hilft bei der Planung der Altersvorsorge.

Zusätzliche Informationen

Medienpaket „Safety 1st“ hier kostenlos bestellen und herunterladen

Thema

© beeboys 2013, shutterstock.de Thema Sozialversicherung: Es geht um die Ursprünge und Entwicklung bis heute und um das, was morgen auf uns zukommen wird.

Wissensquiz

© Ron and Joe 2013, shutterstock.de Zwölf Fragen zur sozialen Sicherung Wissensquiz

Thema

© Luna Vandoorne 2013, shutterstock.de Thema Altersvorsorge: Es geht um die einzelnen Formen und Modelle – und welche Leistungen sie bieten.

Zeitgenerator

Zeitgenerator

Zeitgenerator: Auf den Spuren der sozialen und privaten Absicherung

Typtest


© Jose AS Reyes 2013, shutterstock.de Typtest: Welcher Risikotyp bist du?

Comenius-EduMedia-Auszeichnungen 2014