Berufseinstieg


© ollyy/Shutterstock.de

Vorstellungsgespräch

Endlich eingeladen, der Termin steht fest - und jetzt? Was ziehe ich an? Wie verhalte ich mich? Wie bereite ich mich vor? Nachfolgende Tipps können dir helfen.

Kleiderordnung

Ordentlich, sauber, aber nicht übertrieben steif. Du solltest dich in den Sachen wohl fühlen und sie sollten zu dir passen. Überlege auch, welcher Kleidungsstil zu dem Beruf, für den du dich bewirbst, passt. Kleide dich am besten so, wie du dich auch in deinem neuen Job bei der täglichen Arbeit kleiden würdest – nur etwas besser. Vermeide auffälligen Schmuck, zu viel Make-up oder eine Parfumwolke. Entferne mögliche Piercings und verdecke Tattoos.

Verhaltenskodex

Versuche so natürlich wie möglich zu bleiben, auch wenn du sehr aufgeregt bist. Ein Vorstellungsgespräch ist weder Verhör noch Prüfung. Denke daran, du wurdest eingeladen, weil dem Arbeitgeber deine Unterlagen gefallen haben. Er möchte dich nun persönlich kennenlernen. Dabei musst du dich nicht verstellen. Entspann dich – versuche es zumindest. Beteilige dich aktiv am Gespräch. Verzichte aber auf einsilbige und flapsige Antworten, auch wenn manche Fragen vielleicht provokant erscheinen. Manche Chefs wollen testen, wie du in Stresssituationen reagierst. Versuche freundlich, aber bestimmt zu bleiben. Beachte außerdem:

  • Sprich deinen Gesprächspartner mit korrektem Nachnamen an. Vergiss mögliche akademische Titel nicht. Sind mehrere Gesprächspartner anwesend, so schreibe dir sicherheitshalber deren Namen auf.
  • Gib deinem Gesprächspartner zur Begrüßung und zur Verabschiedung die Hand. Vermeide einen zu schlaffen, aber auch einen zu starken Händedruck.
  • Setze dich erst, wenn man dir einen Platz anbietet.
  • Sprich klar, deutlich und langsam. Lass deinen Gesprächspartner immer ausreden.
  • Achte auf deine Körpersprache: Vermeide verschränkte Arme, schaue deinen Gesprächspartner an und halte Blickkontakt. Zapple nicht herum.
  • Schalte dein Handy aus, und nimm den Kaugummi raus.

Selbstverständlich sollte sein, dass du geduscht, mit gewaschenen Haaren, sauberen Fingernägeln, frischer Kleidung und geputzten Schuhen zum Vorstellungsgespräch erscheinst. Verwende ein Deo. Auch solltest du bereits am Vortag des Vorstellungsgesprächs und am Tag selbst auf Alkohol sowie Speisen und Gewürze verzichten, die stark riechen. Der Geruch von Zigaretten kommt ebenso wenig an – also Finger weg.  

Gesprächsvorbereitung

Obwohl jedes Vorstellungsgespräch ein bisschen anders abläuft, gilt: Je besser du vorbereitet bist, desto sicherer wirst du dich fühlen. Dazu ist es hilfreich zu wissen, welche Fragen auf dich zukommen könnten. Häufig gestellte Fragen sind zum Beispiel:

  • Aus welchem Grund möchten Sie gerade diesen Beruf erlernen?

  • Wie kamen Sie gerade auf unser Unternehmen?

  • Warum sollten wir gerade Sie einstellen?

  • Erzählen Sie etwas über Ihren bisherigen Werdegang!

  • Was waren bisher Ihre größten Erfolge?

  • Wie reagieren Sie in Stresssituationen?

  • Was sind Ihre Stärken/Schwächen?

Diese Fragen kannst du natürlich nur selbst beantworten. Überlege dir im Vorfeld dazu möglich Antworten. Übe eine solche Gesprächssituation mit am besten mit Freunden, Geschwistern oder Eltern.

Vermeide es auf jeden Fall dich negativ oder abfällig über ehemalige Vorgesetzte oder Lehrer zu äußern. Notiere dir im Vorfeld eigene Fragen, die du zum Unternehmen und zum Job, für den du dich bewirbst, im Gespräch stellen kannst. Vermeide dabei aber Fragen, die schon in der Ausschreibung oder im Laufe des Gesprächs geklärt wurden. Fragen zum Kantinenessen oder zur nächsten Gehaltserhöhung sind ebenfalls tabu.

Nützlich ist es auch, während des Gesprächs Schreibutensilien parat zu haben. So kannst du dir wichtige Informationen notieren. Dies zeugt von Interesse am Gespräch und am Betrieb oder Unternehmen.

 

Zusätzliche Informationen

Themen [Berufseinstieg]

Themen Berufseinstieg: Berufsorientierung| Stellensuche | Bewerbungsunterlagen | Vorstellungsgespräch | Auslandsaufenthalte

Wissenswertes

Lexikon: BAföG
Wissensquiz: Sozialen Sicherung
Special: Womit kannst du punkten?

Schaubilder

Schaubild: Ausbildungsvergütungen
Bild vergrössern mit einfachem Klick // zum Speichern: Rechts-Klick & Ziel speichern unter...


So viel verdienen Azubis





Schaubild: Die beliebtesten Studienfächer
Bild vergrössern mit einfachem Klick // zum Speichern: Rechts-Klick & Ziel speichern unter...


Die beliebtesten Studienfächer





Schaubild Checkliste Berufsstart
Bild vergrössern mit einfachem Klick // zum Speichern: Rechts-Klick & Ziel speichern unter...


Checkliste Berufsstart

Ausschnitt aus dem Film zum Fotoshooting 2013: Mädchen mit Videokamera Die Entstehungsgeschichte der Bilder im Schülermagazin oder Sequenzen aus dem Unterrichtsfilm ansehen

Comenius-EduMedia-Auszeichnungen 2014